Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Rohkost zum Leben tanken, also Rohkost essen!ErfahrungsberichteSie BerichtenBefreite Er├Ąhrung nach Opitz ╗ Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag ź Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Taoalchemy Taoalchemy ist männlich



Dabei seit: 08.10.2010
Beiträge: 2

Befreite Er├Ąhrung nach Opitz Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich wurde 1992 Rohk├Âstler und hatte zun├Ąchst sehr gute Erfahrungen. Die ethische Idee hat mich ├╝berzeugt und mein K├Ârper f├╝hlte sich leicht und energiereich an, Allergien verschwanden, keine Erk├Ąltunten mehr. Nach acht Jahren dann begann eine Zeit der Unzufriedenheit mit dem Essen, ├ťberessen von N├╝ssen und schlie├člich erste Symptome einer Neuropathie. Ich lernte 1997 Gabriel Cousens kennen, der damals schon von der Idee abr├╝ckte, Vitamin B12 sein kein Porblem f├╝r Veganer. Blutwerte sind kein Ma├čstab f├╝r human funktionales B12, nur der MMA Test des Urins gibt dar├╝ber Aufschluss. Ich war einige Zeit Patient bei Gabriel, es wurde ein erheblicher B12 Mangel festgestellt. Ich muss dazu sagen, dass ich immer sehr viel Wildkr├Ąuter zur mir nahm. Mit Supplementen ging es besser, aber erst als ich Weston Price las, begann ich, am veganen Ideal zu zweifeln. Alle Lebewesen haben das gleiche Recht zu leben und alle haben auch das Recht sich zu ern├Ąhren. Wir haben bis heute kein veganes Naturvold erlebt, es gibt keine veganen 100j├Ąhrigen und mir ist auch nichts von gesunden Veganern der 3. Generation bekannt. Ich habe dann Christian Opitz kennengelernt, der viele gescheiterte vegane Rohk├Âstler kannte und betreut hat und sein Konzept, was er jetzt Befreite Ern├Ąhrung nennt. Ich mache das seit 2004 und es hat alle meine Probleme gel├Âst. Etwas Rohmilchbutter in meiner Ern├Ąhrung macht einen riesigen Unterschied. David Wolfe lernte ich 2005 auf Hawaii kennen, er nahm damals schon Krill├Âl und wollte es nicht offiziell zugeben, was er inzwischen wohl tut. Ich habe einige Veganer kennengelernt, die damit gut zurechtkommen, aber viele, die nicht zugeben, wenn es f├╝r sie nicht funktioniert. Ich war auch bei den Jains in Indien, den strengsten religi├Âsen Vegetariern der Welt und sie halten sich K├╝he, die einfach sehr repsektvoll behandelt werden, ohne T├Âten der Sterk├Ąlber. Ich denke, wir sollte aus keiner Ern├Ąhrung eine solche Ideologie machen, dass wir von uns verlangen, dass sie f├╝r uns zu funktionieren hat. Neulich habe ich auf der Rohvolution den Vortrag von Optz geh├Ârt und hinterher so viele Leute gesprochen, die erleichtert waren, dass einer mal ausspricht, was sie schon so lange gef├╝hlt haben. Ich finde, Opitz gibt sehr gute Anregungen in seinem neuen Buch, kann ich nur empfehlen. Sorry f├╝r Fehler im Deutsch, ich bin aus Tschechien.

08.10.2010 11:24 Taoalchemy ist offline Email an Taoalchemy senden Beiträge von Taoalchemy suchen Nehmen Sie Taoalchemy in Ihre Freundesliste auf
FrischeLilie FrischeLilie ist weiblich



Dabei seit: 23.06.2010
Beiträge: 8

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ...

Ja, das finde ich treffend formuliert. Dogma/Ideal heisst f├╝r mich immer an der flaschen Adresse.

Ein Dogma und ein Ideal dr├Ąngen dich in ein Schema x, das nicht viel mit deiner eigenen Person zu tun hat.

Am wichtigsten ist es doch, dass du auf DICH h├Ârst! Es gibt DICH nur ein einziges Mal! Dein K├Ârper hat so ein spezielle Konstitution, wie kann es daf├╝r ein allgemeines Schema geben?

Das, was mich an der Rohkost fasziniert, ist dass sie meine Geschmacksnerven verfeinert hat und dass ich dem Essen gegen├╝bert viel aufmerksamer geworden bin. Ich sp├╝re deutlich, was mein K├Ârper braucht. Und dies ist doch das Ziel, zu sp├╝ren, was du brauchst und nicht irgendwelchen Vorschriften nachrennen.

LIebe Gr├╝sse

08.10.2010 12:45 FrischeLilie ist offline Email an FrischeLilie senden Beiträge von FrischeLilie suchen Nehmen Sie FrischeLilie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 2.0.2 ę 2001-2004 WoltLab GmbH